R

Work Life Aargau macht aufmerksam

Aargau Services lancierte in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und CH Media die Web-Plattform «Work Life Aargau». Aargauer Unternehmen können sich darauf als attraktive Arbeitgeber präsentieren und ihr Employer Branding stärken. «Work Life Aargau» wird gezielt bei Fachkräften im Aargau und in umliegenden Kantonen beworben.

Ansicht "Suchresultate"

Folgende Fachkräfte werden gezielt angesprochen:

  • Aktive Stellensuchende oder
    neugierige Explorer
  • Wegpendelnde aus dem Aargau
  • Fachkräfte mit Familien
  • Schulabgängerinnen und -abgänger
  • Hochschulabsolventinnen und -absolventen

Nebst den klassischen Off- und Online-Werbekanälen gilt Social Media grosse Aufmerksamkeit. Kooperationen ermöglichen zudem Präsenz an Schulen, Messen und Events.

Mit einem gemeinsamen und professionellen Auftritt bei den Fachkräften punkten!

P

Als Kooperationspartner profitieren

Der Arbeitsplatzstandort Aargau soll gestärkt werden. Aargauer Arbeitgeber präsentieren sich auf «Work Life Aargau» den Fachkräften nach den neuesten Erkenntnissen und Praktiken des Employer Branding: individuell – authentisch – glaubwürdig!

Profitieren Sie von diesem Umfeld und machen Sie bei Fachkräften aus dem Aargau auf sich aufmerksam. 

«Fachkräfte-Dienstleister» wie Aus- und Weiterbildungsinstitutionen, Kinderbetreuungsstätten, Förderinstitutionen und Coworking-Spaces präsentieren ihre Angebote auf eine ansprechende und neuartige Weise und werden Teil dieser kraftvollen und wirkungsstarken Initiative.

 

Ansicht "Wegweiser"
l

Kooperationspartner werden

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos bei Work Life Aargau und erstellen Sie ein Porträt Ihrer Institution. Werden Sie auch Vereinsmitglied und profitieren Sie von Marketing- und Vernetzungsmassnahmen.

Nächste Schritte:

  1. Füllen Sie das Formular aus und generieren Sie so ein Porträt Ihrer Institution  auf Work Life Aargau mit
    • Titelbild
    • Logo
    • Bild/Bilderserie
    • Kurzbeschreibung und Angebot (Text mit max. 1’000 Zeichen)
    • Detailinformationen für Darstellung in zweispaltiger Tabelle in Form von „Facts & Figures“ (optional)
  2. Unterzeichnen Sie die Beitrittserklärung – optional

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass sich das Angebot Ihrer Institution direkt an Fachkräfte im Aargau oder in den umliegenden Kantonen richten muss. Auch Förderinstitutionen mit der erweiterten Zielgruppe „Gründer*innen/ Jungunternehmer*innen“ sind zulässig. Wenden Sie sich ggfs. für eine Vorabklärung an worklifeaargau@ag.ch

 

Ansicht "Porträt Kooperationspartner"